Die Krankengymnastik mit Gerät (KGG) dient der Behandlung von Muskelinsuffizienz, Muskeldysbalancen und -verkürzungen sowie motorischer Paresen. Sie dient vor Allem der Stärkung der Muskulatur und wird unter Anderem bei chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule und bei posttraumatischen oder postoperativen Eingriffen angewandt.

Die KGG ist verschreibungspflichtig. Offiziell vorgesehen ist sie als Gruppentherapie. Bei Bedarf bieten wir KGG aber auch als Einzelbehandlung an.

Kontakt

Mo. – Do.: 7.00 – 20.00 Uhr
Fr.: 7.00 – 16.30 Uhr

Telefon: 0821 – 656 35
Fax: 0821 – 26 21 621

Wir sind für Sie da

Bei uns stehen Sie als Patient und Mitmensch im Mittelpunkt. Dennoch möchten wir uns Ihnen gerne vorstellen:

Lernen Sie uns kennen

Kategorien: