Die Krankengymnastik mit Gerät (KGG) dient der Behandlung von Muskelinsuffizienz, Muskeldysbalancen und -verkürzungen sowie motorischer Paresen. Sie dient vor Allem der Stärkung der Muskulatur und wird unter Anderem bei chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule und bei posttraumatischen oder postoperativen Eingriffen angewandt.

Die KGG ist verschreibungspflichtig. Offiziell vorgesehen ist sie als Gruppentherapie. Bei Bedarf bieten wir KGG aber auch als Einzelbehandlung an.

Kategorien:

Kontaktformular

Ganz einfach und schnell: Schicken Sie uns eine Nachricht, wir antworten sobald wie möglich.

Kurzfristige Absagen oder Mitteilungen bitte immer telefonisch durchgeben, gerne auch auf den Anrufbeantworter.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir sind für Sie da

Bei uns stehen Sie als Patient und Mitmensch im Mittelpunkt. Dennoch möchten wir uns Ihnen gerne vorstellen:

Lernen Sie uns kennen